Titel
Pathwaywoche im Sommersemester 2017
Kategorien
Film und Video
Visuelle Kommunikation
New Media
Master
International
Veröffentlicht
27.04.2017

Pathwaywoche im Sommersemester 2017

Vom 24. bis 28. April fand an der Merz Akademie die Pathwaywoche des Sommersemesters statt. Der reguläre Studienbetrieb war unterbrochen, stattdessen experimentierten und forschten die Studierenden bei verschiedenen Projekten und Workshops, die von internationalen Gastdozenten geleitet wurden.

Die angebotenen Pathway-Projekte in Film und Video befassten sich mit "Studien zu Bildmotiven der Film- und Videokreation im aktuellen Kino und TV", Dozent Benjamin Nolde und einem "Schreiblabor" mit Horst Markgraf. In den New Media Projekten beschäftigten sich die Studierenden mit  "Electronic circuits that look alive", Dozent Gijs Gieskes, "Räumliche Datenzuweisung" hieß das PW-Projekt von Jörg Frohnmayer. Im Pathway Visuelle Kommunikation bot Dirk Vis "Graphic Design live - The Graphic Designer is Present" an, tolle "Posters" waren das Ergebnis der Gruppe von Jarek Bujny, "More questions than answers" mit Vincent Van Gurp hatte u.a. Entschleunigung als Thema.

Unsere Gastdozenten Jarek Bujny, Gijs Gieskes, Vincent van Gurp und Dirk Vis wurden über das Erasmus+ Programm gefördert.

Ähnliche Einträge

ZKM Konferenz 'Carl Einstein Re-Visited'

ZKM Konferenz 'Carl Einstein Re-Visited'

Auf der Carl-Einstein-Konferenz des ZKM Karlsruhe spricht Prof. Dr. David Quigley am 3.2.2017 zu »K geht über K hinaus. L’art comme partie et fonction du réel«. Carl Einstein and the Experimental Humanities. Mehr

Veröffentlicht – in Master

Alle Einträge